IDEXX Globální politika ochrany osobních údajů

IDEXX Globální politika ochrany osobních údajů - česky
Překlad probíhá
Klikněte pro angličtinu

IDEXX wereldwijd privacybeleid

IDEXX Global Privacybeleid - Nederlands
Vertaling in behandeling
Klik voor Engels

IDEXX Global Privacy Policy

Last updated: May 17, 2018

INTRODUCTION

We respect your privacy at IDEXX. This IDEXX Privacy Policy (“Privacy Policy”) tells you what you need to know about our processing of your personal data if you are an IDEXX:

  • Customer
  • Potential customer who wishes to learn more about IDEXX
  • Website visitor
  • Vendor
  • Distributor
  • Pet owner
  • Or any other current or potential IDEXX partner where our business interactions involve the processing of your personal data
     

What is “personal data”? 
Any information that relates to an identified or identifiable living person.
In this Privacy Policy, “personal data” and “personal information” have the same meaning.

This Privacy Policy applies to the processing of your personal data by IDEXX Laboratories, Inc., its affiliates or subsidiaries (“IDEXX”), and is binding to all of the IDEXX group of companies.  You can find a list of IDEXX companies here.

I am an IDEXX employee, where do I go to find out about the processing of 
my personal data? 
All IDEXX Employees have access to the IDEXX Employee Processing Notice through the internal IDEXX communication channels.

To read about a specific topic in this Privacy Policy, click to expand the text.

What do we collect? 

  • Personal information provided by you to deliver the equipment and accessories that you requested including name, surname, address, phone number, fax number, e-mail address and other contact details needed.
  • Personal information provided by you regarding your payment details such as credit card number, verification number, bank account information. 
  • Personal information provided by you via IDEXX Online Orders including customer registration (first name, last name, email address, country) and log in details (email address, username and passphrase).
  • Personal information provided by you via our VetConnect® Plus mobile application if you choose to download and use this application including contact details. 
  • Personal information obtained from VetConnect® Plus mobile application if you choose to download and use this application including information about your transactions with us, account activity records (including purchases of various products and services), information about your mobile device, to ensure the proper functioning of our mobile application (including type of mobile device you use, application vendor ID, your mobile device operating system, whether operating system restriction have been bypassed, amount of free storage space on your device, and information about the way you use our mobile application). 
  • Personal information obtained from a consumer reporting agency in connection with your application for credit, which may include account information and/or consumer credit information. 
  • Personal information obtained from our distributors/wholesalers/resellers when you request equipment and accessories through them. 
  • Applicable to distributors only – Personal information provided by you via our IDEXX Distribution Partner Engagement form including name, surname, email address, date of birth, business title/position, business address.
  • Applicable to distributors only - Personal information obtained from our third-party due diligence provider, including name, surname, email address, date of birth, business title/position, business address, curriculum vitae, work history, national identification details (such as passport number), and criminal convictions where permitted by local law. 

 

Why do we collect it?

  • To fulfill our contractual obligations to you when you order IDEXX goods and services. 
  • To arrange for and process the payment of amounts owed by you about orders and contracts made with IDEXX.
  • To advance or defend IDEXX’s legal rights.
  • To improve our products and services to our customers
  • To improve our customer support services.

Common customer support activities involving personal data include:
- Recording calls you place to us for training purposes, where permitted by local law
- Creating event logs to support service issues
- Sending you voluntary customer support surveys

  • To administer and improve our mobile applications. 
  • To administer IDEXX customer loyalty programs.  
  • To ensure our business partners complete the due diligence process as part of the IDEXX Anti-bribery and Corruption program.

 

What is our legal justification for processing it?

“Legal justification” means that IDEXX must have a specific lawful reason for processing your personal information.

We process your personal information based on one of the following lawful reasons:

  • Processing is necessary for the performance of a contract we have with you or to take specific steps before entering into a contract with you.

Examples of when we process your personal information based on the performance of a contract include when we engage in the following routine business practices that enable us to take your order and deliver you world class goods and services:

-Order entry
-Customer master set up
-Pricing
-Product shipment
-Invoicing
-Performance of our warranty obligations
-Repair, maintenance, and instrument service
-Asset recovery

  • Processing is necessary to comply with our legal obligations.
  • Processing is necessary for achieving IDEXX’s legitimate interests and do not disproportionately infringe on your privacy.

An example of when we process your personal data to achieve our legitimate interest, without disproportionately infringing on your privacy, is when IDEXX Animana, VetConnect PLUS® or SmartService™ utilize the data you provide us to anticipate our customers’ needs, gain insights which will benefit veterinarian practices in general, and to provide professional services and medical education to the veterinarian industry.

IDEXX only utilizes aggregated data that cannot directly identify you. IDEXX fully anonymizes this data as an extra measure to protect your privacy.

 

Who else might receive it?

  • Your personal information is only to be processed by persons working for and on behalf of the IDEXX group of companies on a need-to-know basis for the purposes described in this Privacy Policy.
  • When IDEXX hires trusted third-party service providers for the processing of your personal information, they solely process your personal information based on our instructions and we conclude appropriate data processor agreements with these third-party processors.
  • IDEXX does not share your personal information with third parties unless required to do so by law (including external/ governmental bodies), or as reasonably necessary with trusted third parties working for us to fulfill or administer your orders or contracts made with IDEXX.

For example, we work with third-party service providers offering SaaS solutions (Software as a Service) or hosting services. We also hire IT service providers that provide support to the safe and stable operation of our systems. We also hire third-party service providers offering due diligence services to support the IDEXX Anti-bribery and Corruption program.

If you purchase products or services through IDEXX Online Orders, the credit card information you submit through IDEXX Online Orders, including name, address, credit card number, and verification number, goes directly to a third-party payment processor. IDEXX does not store or retain credit card information submitted through IDEXX Online Orders. If you opt for direct debit as your payment method, IDEXX will share certain personal information with your financial institution to arrange for payment.

What do we collect? 

  • Personal information provided by you to perform all operations in connection with the provision of laboratory testing services and internal medicine consultation services, including name, surname, title, address, phone number, fax number, e-mail address and other contact details needed.
  • Personal information provided by you regarding your payment details including banking or postal details, number of the transaction, check number, credit card number, verification number, bank account information. 
  • Personal information provided by you through our IDEXX online order forms including practice details, address, email, IDEXX vet code, owner and patient name.
  • Personal information obtained from a consumer reporting agency in connection with your application for credit, which may include account information and/or consumer credit information. 
  • Personal information obtained from your veterinarian/clinic if you are a pet owner who chooses direct billing by IDEXX. 

 

Why do we collect it?

  • To fulfill our contractual obligations to you when you order IDEXX goods and services.

These routine business obligations include:
-Order entry
-Customer master set up
-Order fulfillment (sample pick-ups)

  • To administer our laboratory operations
  • To arrange for and process the payment of amounts owed by you about orders and contracts made with IDEXX.

These routine business operations include:
-Pricing
-Invoicing
-Credit and collections
-Financial accounting

  • To improve our laboratory services.

For example, recording calls you place to us for training purposes, where permitted by local law

  • To arrange for direct billing following your instructions to your veterinarian/clinic.
  • To advance or defend IDEXX’s legal rights.

 

What is our legal justification for processing it?

“Legal justification” means that IDEXX must have a specific lawful reason for processing your personal information.

We process your personal information based on one of the following legal justifications:

  • Processing is necessary for the performance of a contract we have with you or to take specific steps before entering into a contract with you.
  • Processing is necessary to comply with our legal obligations.
  • Processing is necessary for achieving IDEXX’s legitimate interests and do not disproportionately infringe on your privacy. 

An example of when we process your personal data to achieve our legitimate interest, without disproportionately infringing on your privacy, is when we utilize the data you provide us through our routine reference laboratory business processing activities to anticipate our customers’ needs and gain insights which will benefit veterinarian practices in general, and to provide professional services and medical education to the veterinarian industry.

IDEXX only utilizes aggregated data that cannot directly identify you. IDEXX fully anonymizes this data as an extra measure to protect your privacy.

 

Who else might receive it?

  • Your personal information is only to be processed by persons working for and on behalf of the IDEXX group of companies on a need-to-know basis for the purposes described in this Privacy Policy.
  • When IDEXX hires trusted third-party service providers for the processing of your personal information, they solely process your personal information based on our instructions and we conclude appropriate data processor agreements with these third-party processors.
  • IDEXX does not share your personal information with third parties unless required to do so by law (including external/ governmental bodies), or as reasonably necessary with trusted third parties working for us to fulfill or administer your orders or contracts made with IDEXX. 

For example, we work with third-party service providers offering hosting services for customer results data. We also hire IT service providers that provide support monitoring the stable operation of our systems.

If you purchase products or services through IDEXX Online Orders, the credit card information you submit through IDEXX Online Orders, including name, address, credit card number, and verification number, goes directly to a third-party payment processor. IDEXX does not store or retain credit card information submitted through IDEXX Online Orders.

  • If you opt for direct debit as your payment method, IDEXX will share certain personal information with your financial institution to arrange for payment. 

What do we collect? 

  • Personal information provided by you during your purchase or license of IDEXX products/or equipment, and/or requesting laboratory services.
  • Personal information provided by you when registering to an IDEXX live event, conference, raffles and/or webinar, including contact details provided during introductory meetings and events, including information on business cards.
  • Personal information provided by you when enrolling in our online trainings or learning platforms including IDEXX Learning Center.
  • Personal information provided by you when participating in our marketing programs or promotions including your name, address, telephone number, fax number, email address, information about your company or organization, and other information needed for such particular IDEXX program or promotion.
  • Personal information provided by you when participating in our quality panels, customer surveys or market/customer insights research projects. 
  • Personal information obtained through or generated on our websites, mobile applications, electronic newsletters, commercial emails or related technologies.

Examples include:
-Internet Protocol (IP) address that has been assigned to your computer or network by your Internet Service Provider (ISP).

-Your browsing behavior on our websites including information on your visits, visited pages and the manner in which you navigate on our websites. Cookies are small text files that are placed on your computer or mobile device by websites that you visit.  See also IDEXX Cookie Statement.

  • Personal information obtained from other public sources:
    • Personal information available on public veterinarian journals.
    • Personal information available on public veterinarian professional websites and/or associations.
    • Personal information obtained from the Trade Register of the Chamber of Commerce.
    • Personal information available on public professional social media platforms including LinkedIn.
    • Personal information available on public social media platforms including Facebook.

Our IDEXX websites may contain hyperlinks to websites of other parties and social media buttons. We recommend reviewing the privacy policy and use of cookies on those websites/social media platforms as IDEXX has no control over their privacy policies. 

 

Why do we collect it?

  • For customer relationship management.

Your contact details are recorded in our systems and can be used to send you important business updates, as well information you request to receive, including newsletters, invitations to events and seminars and other requested information to help us educate and serve you better.

  • For internal reporting on IDEXX market performance and benchmarking purposes.
  • For targeted marketing campaigns related to our different line of business.
  • To analyze customer feedback received from quality panels, customer surveys or market/customer insights research projects.
  • To improve our products, services and websites.

 

What is our legal justification for processing it?

“Legal justification” means that IDEXX must have a specific lawful reason for processing your personal information.

We process your personal information based on one of the following legal justifications:

  • Processing is necessary for the performance of a contract we have with you or to take specific steps before entering into a contract with you.
  • Processing is necessary for achieving IDEXX’s legitimate interests and do not disproportionately infringe on your privacy. 
  • Processing is based on your clear consent to process your personal information for a specific purpose including signing up for our electronic newsletters, marketing emails, attending our conferences or webinars, participating in our raffles.
    • You can withdraw consent at any time.  Please see section of this Privacy Policy.

 

Who else might receive it? 

  • Your personal information is only to be processed by persons working for and on behalf of the IDEXX group of companies on a need-to-know basis for the purposes described in this Privacy Policy.
  • When IDEXX hires trusted third-party service providers for the processing of your personal information, they solely process your personal information based on our instructions and we conclude appropriate data processor agreements with these third-party processors.
  • IDEXX does not share your personal information with third parties unless required to do so by law (including external/ governmental bodies), or as reasonably necessary with trusted third parties working for us to manage our customer relationship and marketing activities with you.

For example, we work with third-party service providers offering SaaS solutions (Software as a Service) or hosting services. We also work with third-parties that provide us with services related to online newsletters, mailings and the processing of personal information submitted through web forms on our websites.  We also hire IT service providers that provide support to the safe and stable operation of our systems. We also work with third-party service providers that support IDEXX developing market research and customer insights research.

  • IDEXX may also share personal information with trusted third parties to present certain offers and provide certain services to you, but these parties will only be able to access and use your personal information for this limited purpose, pursuant to a written contract detailing the limited purpose and legitimate basis and where required, with your prior consent.

What do we collect? 

  • Personal information that you provide when calling the IDEXX Ethics Hotline or submitting an online form via the IDEXX Ethics Hotline.  

 

Why do we collect it?

  • To promote an ethical business environment and satisfy certain legal obligations applicable to all U.S. publicly traded companies. 

 

What is our legal justification for processing it?

“Legal justification” means that IDEXX must have a specific lawful reason for processing your personal information. 

We process your personal information based on one of the following legal justifications:

  • Processing is necessary for achieving IDEXX’s legitimate interests and do not disproportionately infringe on your privacy. 
  • Processing is necessary to comply with our legal obligations.

 

Who else might receive it? 

  • IDEXX contracted a third-party company to host the IDEXX Ethics Hotline intake and case management system. When you place a call to the IDEXX Ethics Hotline, a specialist will ask you questions regarding your concern. The specialist will record the information you provide into a secure system and will send notice of a submission to an authorized member of the IDEXX Compliance Department. 
     

We will not retain your personal information longer than necessary. We are guided by this Privacy Policy, internal IDEXX record retention schedules, and applicable legal obligations.

To operate our global business and serve our customers, we may need to transfer your personal information to countries other than your country of residence and your personal information may be transferred to, processed in, or shared within the United States, countries of the European Economic Area (EEA), or elsewhere if this is necessary to pursue our purposes for processing your personal information. We make such transfers always in accordance with this Privacy Policy.

Transferring personal information outside European Economic Area and Switzerland: 

IDEXX Laboratories, Inc., IDEXX Distribution, Inc., IDEXX Operations, Inc. and OPTI Medical Systems, Inc.  have self-certified to the EU-U.S. and the Swiss-U.S. Privacy Shield Frameworks as set forth by U.S. Department of Commerce. 

Please click here to view the IDEXX Privacy Shield Notice.

Where applicable, we have taken other appropriate safeguards when transferring your personal information to a country located outside the EEA, if that country does not provide an adequate level of protection per the applicable data protection laws, including standard contractual clauses approved by the European Commission. You can contact us if you would like to receive more information on the measures we have taken to safeguard your information.

IDEXX products and services are not directed to persons under the age of sixteen (16), and we do not knowingly collect, request, or use personal information of children. If we become aware that a child under 16 has provided us with personal information, we will take steps to delete the information as soon as possible.

  • If you are an EEA resident, or IDEXX processes your personal data in the context of our activities in the EEA, you have the right under the European Union General Data Protection Regulation (GDPR) to ask questions about or request action regarding your personal data. These requests include:
    • Access to and rectification or erasure of your personal information, restriction of processing of your personal information, the right to object to processing of your personal information and portability of your personal information.  Please go to the IDEXX E-Request Form to submit your request to IDEXX.  We will evaluate the request and take action where required to do so.
    • Withdraw your consent at any time for those processing activities that IDEXX relies on your consent as legal justification for processing it. You can do so by notifying the Chief Privacy Officer at chiefprivacyofficer@idexx.com or at an address or telephone number specified above. If you withdraw your consent, this will not affect the lawfulness of our use of your personal information before your withdrawal.
    • Lodge a complaint with a data protection supervisory authority or your own local Data Protection Agency.
       
  • If you reside outside of the EEA, you may have similar rights. Please contact our Chief Privacy Officer at chiefprivacyofficer@idexx.com or at an address or telephone number specified below (WHO TO CONTACT).
  • No matter where in the world you reside, if you have any concerns about our handling of your personal information, please contact our Chief Privacy Officer through the contact information provided in this Privacy Policy. We will investigate and attempt to resolve all concerns by reference to the principles contained in this Privacy Policy.

We use commercially reasonable physical, procedural, and technical safeguards to deter unauthorized access, destruction, use, modification, or disclosure of your personal information. We instruct our employees that information must be handled in accordance with this Privacy Policy, and any misuse by employees may be subject to disciplinary action.

It may be necessary from time to time for us to modify this Privacy Policy to reflect changes in the way we collect and use personal information or changes in privacy-related laws, regulations and industry standards. We will provide reasonable notice of material changes to the Privacy Policy, including via links posted on IDEXX websites.

Please feel free to contact our Chief Privacy Officer at the following numbers and addresses if you have any questions regarding our Privacy Policy or about the use of your personal information: 

  • Email: chiefprivacyofficer@idexx.com
  • Phone: 1-888-557-6518
  • Mail: IDEXX Laboratories, Inc., Attention: Chief Privacy Officer, One IDEXX Drive, Westbrook, Maine 04092, U.S.A.

 

If you reside in the European Union, European Economic Area or Switzerland: 

  • Email: chiefprivacyofficer@idexx.com
  • Mail: IDEXX Europe B.V., Attention: Chief Privacy Officer, Scorpius 60, Building F, 2132 LR Hoofddorp, The Netherlands

 

IDEXX has also appointed an ‘Internal Data Protection Officer – Germany’ for our German entities: Vet Med Labor GmbH (Leipzig) and IDEXX GmbH (Ludwigsburg). 

  • Email: GermanyDPO@idexx.com 
  • Mail: IDEXX Europe B.V., Attention: Internal Data Protection Officer – Germany, Scorpius 60, Building F, 2132 LR Hoofddorp, The Netherlands
     

Politique de confidentialité IDEXX Global

Politique de confidentialité d'IDEXX Global - Français
Traduction en cours
Cliquez pour l'anglais

Politique de confidentialité IDEXX Global

Politique de confidentialité d'IDEXX Global - Français
Traduction en cours
Cliquez pour l'anglais

IDEXX Globale Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2018

EINFÜHRUNG

Das Unternehmen IDEXX respektiert Ihre Privatsphäre. In der folgenden Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) wird erläutert, was Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns wissen sollten, falls Sie eines von Folgendem in Bezug auf IDEXX sind:

  • Kunde
  • Potentieller Kunde, der mehr über IDEXX erfahren möchte
  • Website-Besucher
  • Anbieter
  • Vertriebshändler
  • Haustierbesitzer
  • Oder ein gegenwärtiger oder potentieller Partner von IDEXX, wenn unsere geschäftlichen Interaktionen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beinhalten

     

Was sind „personenbezogene Daten“? 
Dies sind sämtliche Informationen und Daten, die sich auf eine identifizierte und identifizierbare lebende Person beziehen.
In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie haben die Ausdrücke „personenbezogene Informationen“ und „personenbezogene Daten“ die gleiche Bedeutung.

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen IDEXX Laboratories, Inc., und dessen Partner- und Zweigunternehmen („IDEXX“) und ist für alle Mitglieder der Firmengruppe IDEXX rechtlich bindend.  Eine Liste der IDEXX-Firmen finden Sie hier.

Ich bin ein Mitarbeiter von IDEXX, bei welcher Stelle kann ich mehr zur Verarbeitung 
meiner personenbezogene Daten erfahren? 
Sämtliche Mitarbeiter von IDEXX können über die internen Kommunikationskanäle von IDEXX auf die Erklärung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Mitarbeitern zugreifen.

Um mehr zu einem spezifischen Thema in dieser Datenschutzrichtlinie zu erfahren, klicken Sie bitte, um den Text zu erweitern.

Welche Daten erheben wir? 

  • Von Ihnen für die Lieferung der von Ihnen angeforderten Geräte und Zubehörteile vorgelegte personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse und andere benötigte Kontaktangaben.
  • Von Ihnen hinsichtlich Ihrer Zahlungen vorgelegte personenbezogene Daten wie Kreditkartennummer, Verifizierungsnummer, Bankkontodaten. 
  • Von Ihnen über IDEXX Online Orders vorgelegte personenbezogene Daten wie Kundenregistrierungsdaten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Land) und Anmeldedaten (E-Mail-Adresse, Benutzername und Kennungsphrase).
  • Von Ihnen über unsere Mobilgeräteapplikation VetConnect® Plus vorgelegte personenbezogene Daten, wenn Sie diese Applikation herunterladen, einschließlich Kontaktangaben. 
  • Personenbezogene Daten, die von der MobilgeräteapplikationVetConnect® Plus erfasst werden, falls Sie diese Applikation herunterladen und nutzen wollen, einschließlich Daten zu Ihren Transaktionen mit uns, Aufzeichnungen von Kontoaktivitäten (einschließlich Käufen von verschiedenen Produkten und Diensten), Daten zu Ihrem Mobilgerät, um das korrekte Arbeiten Ihrer Mobilgeräteapplikation sicherzustellen (einschließlich Typ des genutzten Mobilgeräts, ID des Applikationsanbieters, Betriebssystem Ihres Mobilgeräts, Angaben dazu, ob die Beschränkungen zu Betriebssystemen umgangen wurden, Menge des freien Speicherplatzes auf Ihrem Gerät und Informationen dazu, wie Sie unsere Mobilgeräteapplikation nutzen). 
  • Personenbezogene Daten, die von einer Verbraucherauskunftei in Verbindung mit Ihrem Antrag auf Kredit erfasst werden, wozu eventuell Konto- und/oder Verbraucherkreditdaten gehören können. 
  • Personenbezogene Daten, die von unseren Vertriebshändlern/Großhändlern/Wiederverkäufern eingeholt werden, wenn Sie über diese Geräte und Zubehör anfordern. 
  • Gilt nur für Vertriebshändler - Personenbezogene Daten, die von Ihnen über unser Formular „IDEXX Distribution Partner Engagement“ (IDEXX Vertriebspartner-Einsetzung) vorgelegt werden, wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Stellenbezeichnung/-titel und Geschäftsadresse.
  • Gilt nur für Vertriebshändler - Personenbezogene Daten, die von unseren Drittdienstleistern für die Due-Diligence-Prüfung eingeholt werden, einschließlich Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Stellenbezeichnung/-titel, Geschäftsadresse, Lebenslauf (CV), bisherige Anstellungen, staatliche Ausweisdaten (wie Reisepassnummer) und, sofern gesetzlich zulässig, Angaben zu Vorstrafen. 

 

Warum erheben wir diese Daten?

  • Um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, wenn Sie Waren und Dienstleistungen von IDEXX bestellen.
  • Um die Zahlung von Beträgen zu organisieren und zu bearbeiten, die Sie bezüglich Bestellungen und mit IDEXX geschlossenen Verträgen schulden.
  • Zur Durchsetzung und Verteidigung der gesetzlichen Rechte von IDEXX,
  • Um unsere Produkte und Dienste für unsere Kunden zu verbessern.
  • Um unsere Kundenbetreuungsleistungen zu verbessern.

Zu den gewöhnlichen Kundenbetreuungsaktivitäten gehören: 
- Aufzeichnung von Telefongesprächen für Schulungszwecke, die von Ihnen an uns gerichtet werden, sofern gesetzlich gestattet
- Erstellung von Vorfalls-Logs zur Unterstützung von Serviceproblemen
- Senden von freiwillig zu durchlaufenden Befragungen zur Kundenbetreuung an Sie

  • Zur Verwaltung und Verbesserung unserer Mobilgeräteapplikationen. 
  • Zur Verwaltung von Kundenloyalitätsprogrammen von IDEXX.  
  • Um sicherzustellen, dass unsere Geschäftspartner den Due-Diligence-Prozess als Teil des Programms zur Verhinderung von Korruption und Bestechung von IDEXX absolvieren.v

 

Was ist unsere rechtliche Begründung für die Verarbeitung?

„Rechtliche Begründung“ heißt, dass IDEXX einen spezifischen rechtmäßigen Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben muss.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis der folgenden rechtmäßigen Gründe:

  • Die Verarbeitung ist notwendig zur Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder um spezifische Maßnahmen zu ergreifen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen schließen.

Beispielsweise verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Erfüllung eines Vertrags wenn wir die folgenden routinemäßigen Geschäftsvorgänge durchführen, mit Hilfe derer wir Ihre Bestellung erfüllen und Waren und Dienstleistungen von Weltruf für Sie bereitstellen können:

-Bestellungseingabe, 
-Einrichtung von Kundenstammdaten,
-Preisfestlegung,
-Produktversand,
-Fakturierung,
-Erfüllung unserer Garantieverpflichtungen,
-Reparatur-, Instandhaltungs- und Instrumentenservice,
-Eintreibung von Betriebseigentum.

  • Die Verarbeitung ist notwendig, um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um die berechtigten Interessen von IDEXX wahrzunehmen, vorausgesetzt dies bedeutet keine unverhältnismäßige Einschränkung Ihres Rechts auf Datenschutz.

Beispielsweise verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen ohne unverhältnismäßige Einschränkung Ihres Rechts auf Datenschutz wenn IDEXX Animana, VetConnect PLUS® oder SmartService™ die uns von Ihnen vorgelegten Daten dazu nutzen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu prognostizieren, um Aufschluss darüber zu erhalten, was Tierarztpraxen im Allgemeinen zugute kommen wird und um professionelle Dienste und medizinische Schulungen für die Tierarztbranche bereitzustellen.

IDEXX nutzt nur aggregierte Daten, mit denen Sie nicht direkt identifiziert werden können. IDEXX anonymisiert diese Daten als zusätzliche Maßnahme zum Schutz Ihrer Privatsphäre.  

 

Wer sonst könnte diese Daten erhalten? 

  • Ihre personenbezogenen Daten werden nur von Personen verarbeitet, die für und im Auftrag der IDEXX Firmengruppe arbeiten, für den Zugriff auf diese Daten einen spezifischen Kenntnisbedarf haben und die Verarbeitung für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke ausführen.
  • Wenn IDEXX Drittdienstleister mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragt, verarbeiten diese Ihre personenbezogenen Daten nur nach Ihren Anweisungen und wir schließen mit diesen Drittdienstleistern angemessene Datenverarbeiterverträge ab.
  • IDEXX gibt Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (unter anderem an externe/staatliche Stellen) oder insofern dies angemessenerweise bei vertrauenswürdigen Dritten notwendig ist, die uns helfen, Ihre Bestellungen oder Verträge mit IDEXX zu erfüllen oder zu verwalten.

Zum Beispiel arbeiten wir mit Drittdienstleistern, die SaaS-Lösungen („Software as a Service“) oder Hosting-Dienste anbieten. Wir beschäftigen auch IT-Dienstleister, die technische Unterstützung bieten, um den Betrieb unserer Systeme sicher und stabil abzuwickeln. Wir beschäftigen auch Drittdienstleister, die Due-Diligence-Dienste anbieten, um das Programm zur Verhinderung von Korruption und Bestechung von IDEXX zu unterstützen. 

Wenn Sie Produkte oder Dienste über „IDEXX Online Orders“ (Online-Bestellungen) kaufen, werden die Kreditkartendaten, die Sie über IDEXX Online Orders eingeben, wie Name, Adresse, Kreditkartennummer und Verifizierungsnummer, direkt an einen externen Zahlungsverarbeiter weitergegeben. IDEXX speichert und bewahrt keine Kreditkartendaten auf, die über IDEXX Online Orders vorgelegt werden. Wenn Sie als Zahlungsweise das Lastschrifteinzugsverfahren wählen, gibt IDEXX bestimmte personenbezogene Daten an Ihr Finanzinstitut weiter, um die Zahlung abzuwickeln. 

Welche Daten erheben wir?

  • Personenbezogene Daten, die von Ihnen vorgelegt werden, um alle Vorgänge in Verbindung mit der Bereitstellung von Laboruntersuchungs- und internen Arzneimittelberatungsdiensten durchzuführen, wie Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse und andere benötigte Kontaktangaben.
  • Von Ihnen hinsichtlich Ihrer Zahlungen vorgelegte personenbezogene Daten wie Angaben zur Bankverbindung oder Postanschrift, Nummer der Transaktion, Schecknummer, Kreditkartennummer, Verifizierungsnummer, Bankkontodaten. 
  • Von Ihnen über IDEXX „Online Order“-Formulare vorgelegte personenbezogene Daten wie Angaben zur Praxis, Adresse, E-Mail, IDEXX Tierarztschlüssel, Name von Halter und Patient.
  • Personenbezogene Daten, die von einer Verbraucherauskunftei in Verbindung mit Ihrem Antrag auf Kredit erfasst werden, wozu eventuell Konto- und/oder Verbraucherkreditdaten gehören können. 
  • Personenbezogene Daten, die von Ihrem Tierarzt/Ihrer Klinik erhoben werden, falls Sie ein Haustierhalter sind, der eine direkte Rechnungsstellung von IDEXX wünscht. 

 

Warum erheben wir diese Daten?

  • Um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, wenn Sie Waren und Dienstleistungen von IDEXX bestellen.

Diese routinemäßigen geschäftlichen Verpflichtungen sind:
-Bestellungseingabe,
-Einrichtung von Kundenstammdaten,
-Bestellungserfüllung (Probenabholungen),

  • Verwaltung unserer Laborbetriebsabläufe.
  • Um die Zahlung von Beträgen zu organisieren und zu bearbeiten, die Sie bezüglich Bestellungen und mit IDEXX geschlossenen Verträgen schulden.

Diese routinemäßigen geschäftlichen Betriebsabläufe sind:
-Preisfestlegung,
-Fakturierung,
-Kredit und Abholungen,
-Finanzbuchhaltung, 

  • Verbesserung unserer Labordienste.

Beispielsweise Aufzeichnung von Telefongesprächen für Schulungszwecke, die von Ihnen an uns gerichtet werden, sofern gesetzlich gestattet.

  • Um nach Ihren Anweisungen an Ihren Tierarzt/Ihre Klinik die direkte Rechnungsstellung einzuleiten.
  • Zur Durchsetzung und Verteidigung der gesetzlichen Rechte von IDEXX,

 

Was ist unsere rechtliche Begründung für die Verarbeitung?

„Rechtliche Begründung“ heißt, dass IDEXX einen spezifischen rechtmäßigen Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben muss.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines der folgenden rechtmäßigen Gründe:

  • Die Verarbeitung ist notwendig zur Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder um spezifische Maßnahmen zu ergreifen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen schließen.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um die berechtigten Interessen von IDEXX wahrzunehmen, vorausgesetzt dies bedeutet keine unverhältnismäßige Einschränkung Ihres Rechts auf Datenschutz. 

Beispielsweise verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen ohne unverhältnismäßige Einschränkung Ihres Rechts auf Datenschutz, wenn wir die uns von Ihnen vorgelegten Daten innerhalb der routinemäßigen Verarbeitungsaktivitäten unseres Referenzlaborgeschäfts nutzen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu prognostizieren, um Aufschluss darüber zu erhalten, was Tierarztpraxen im Allgemeinen zugute kommen wird, und um professionelle Dienste und medizinische Schulungen für die Tierarztbranche bereitzustellen.

IDEXX nutzt nur aggregierte Daten, mit denen Sie nicht direkt identifiziert werden können. IDEXX anonymisiert diese Daten als zusätzliche Maßnahme zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

 

Wer sonst könnte diese Daten erhalten?

  • Ihre personenbezogenen Daten werden nur von Personen verarbeitet, die für und im Auftrag der IDEXX Firmengruppe arbeiten, für den Zugriff auf diese Daten einen spezifischen Kenntnisbedarf haben und die Verarbeitung für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke ausführen.
  • Wenn IDEXX Drittdienstleister mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragt, verarbeiten diese Ihre personenbezogenen Daten nur nach Ihren Anweisungen und wir schließen mit diesen Drittdienstleistern angemessene Datenverarbeiterverträge ab.
  • IDEXX gibt Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (unter anderem an externe/staatliche Stellen) oder insofern dies angemessenerweise bei vertrauenswürdigen Dritten notwendig ist, die uns helfen, Ihre Bestellungen oder Verträge mit IDEXX zu erfüllen oder zu verwalten. 

Zum Beispiel arbeiten wir mit Drittdienstleistern, die Hosting-Dienste für Ergebnisdaten von Kunden anbieten. Wir beschäftigen auch IT-Dienstleister, die technische Unterstützung bieten, um den stabilen Betrieb unserer Systeme zu überwachen.

Wenn Sie Produkte oder Dienste über „IDEXX Online Orders“ (Online-Bestellungen) kaufen, werden die Kreditkartendaten, die Sie über IDEXX Online Orders eingeben, wie Name, Adresse, Kreditkartennummer und Verifizierungsnummer, direkt an einen externen Zahlungsverarbeiter weitergegeben. IDEXX speichert und bewahrt keine Kreditkartendaten auf, die über IDEXX Online Orders vorgelegt werden.

  • Wenn Sie als Zahlungsweise das Lastschrifteinzugsverfahren wählen, gibt IDEXX bestimmte personenbezogene Daten an Ihr Finanzinstitut weiter, um die Zahlung abzuwickeln. 

Welche Daten erheben wir?

  • Personenbezogene Daten, die Sie während des Kaufs oder der Lizenzierung von Produkten/oder Geräten von IDEXX und/oder bei der Anforderung von Labordiensten vorlegen.
  • Personenbezogene Daten, die Sie vorlegen, wenn Sie sich für ein IDEXX Live Event, eine Konferenz, Tombolas und/oder Webinare registrieren, unter anderem während Einführungstreffen und -veranstaltungen vorgelegte Kontaktangaben wie etwa Informationen auf Geschäftskarten.
  • Personenbezogene Daten, die Sie vorlegen, wenn Sie sich für die Teilnahme an Online-Schulungen oder Lernplattformen wie dem IDEXX Learning Center registrieren.
  • Personenbezogene Daten, die Sie vorlegen, wenn Sie an unseren Marketingprogrammen oder Werbeaktionen teilnehmen, wie Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Informationen über Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation sowie andere Informationen, die für ein bestimmtes Programm oder eine Werbeaktion von IDEXX benötigt werden.
  • Personenbezogene Daten, die Sie vorlegen, wenn Sie an unseren Qualitätssicherungsgruppen, Kundenbefragungen oder Forschungsprojekten zu Markt-/Kundeninformationen teilnehmen. 
  • Personenbezogene Daten, die über unsere Websites, Mobilgeräteapplikationen, elektronischen Newsletters, kommerziellen E-Mails oder verbundene Technologien erfasst oder darauf erzeugt werden.

Beispiele hierfür:
-Internet Protocol (IP) Adresse, die Ihrem Computer oder Netzwerk durch Ihren Internet-Dienstanbieter (ISP) zugeteilt wurde.
-Daten zu Ihrem Browsing-Verhalten auf unseren Websites einschließlich Daten zu Ihren Besuchen, zu den besuchten Seiten und zur Weise, in welcher Sie auf unseren Websites navigieren. Cookies sind kleine Textdateien, die von den von Ihnen besuchten Websites auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät platziert werden.  Siehe dazu auchIDEXX Cookie Statement.

  • Personenbezogene Daten, die von anderen öffentlichen Quellen erfasst werden:
    • Personenbezogene Daten, die in öffentlich zugänglichen Zeitschriften für Tierärzte zur Verfügung stehen.
    • Personenbezogene Daten, die auf öffentlich zugänglichen Websites für Veterinärfachleute oder -verbände zur Verfügung stehen.
    • Personenbezogene Daten, die vom Handelsregister der Handelskammer erfasst werden.
    • Personenbezogene Daten, die auf öffentlich zugänglichen Social Media-Plattformen wie LinkedIn zur Verfügung stehen. 
    • Personenbezogene Daten, die auf öffentlich zugänglichen Social Media-Plattformen wie Facebook zur Verfügung stehen.  
       

Unsere IDEXX-Websites können Hyperlinks zu Websites von anderen Parteien und Social Media-Buttons enthalten. Wir würden Ihnen empfehlen, sich die Datenschutzrichtlinien und die Richtlinien zur Verwendung von Cookies auf diesen Websites/Social Media-Plattformen anzusehen, da IDEXX keine Kontrolle über deren Datenschutzrichtlinien hat.

 

Warum erheben wir diese Daten?

  • Für das Kundenbeziehungsmanagement.

Ihre Kontaktdaten werden in unseren Systemen aufgezeichnet und können dazu genutzt werden, um Ihnen wichtige neueste Nachrichten zu unserem Unternehmen sowie die von Ihnen angeforderten Informationen zuzusenden, unter anderem Newsletters, Einladungen zu Veranstaltungen und Seminaren und sonstige angeforderte Informationen, mit Hilfe derer wir Ihnen bessere Schulungen und Dienste bieten können.

  • Für die interne Berichterstellung zur Marktperformanz von IDEXX und für Leistungsvergleichszwecke.
  • Für gezielte, mit unseren verschiedenen Geschäftsfeldern verbundene Marketingkampagnen.
  • Zur Analyse von Informationsrückmeldungen von Kunden, die aus Qualitätssicherungsgruppen, Kundenbefragungen oder Forschungsprojekten zu Markt-/Kundeninformationen bei uns eingehen.
  • Um unsere Produkte, Dienste und Websites zu verbessern.

 

Was ist unsere rechtliche Begründung für die Verarbeitung?

„Rechtliche Begründung“ heißt, dass IDEXX einen spezifischen rechtmäßigen Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben muss.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines der folgenden rechtmäßigen Gründe:

  • Die Verarbeitung ist notwendig zur Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder um spezifische Maßnahmen zu ergreifen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen schließen.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um die berechtigten Interessen von IDEXX wahrzunehmen, vorausgesetzt dies bedeutet keine unverhältnismäßige Einschränkung Ihres Rechts auf Datenschutz. 
  • Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklich gegebenen Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen spezifischen Zweck wie unter anderem die Registrierung für unsere elektronischen Newsletters, Marketing-E-Mails, die Teilnahme an unseren Konferenzen und Webinaren und die Teilnahme an unseren Tombolas.
    • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.  Weitere Informationen hierzu finden Sie im Kapitel IHRE RECHTE in dieser Datenschutzrichtlinie.

 

Wer sonst könnte diese Daten erhalten? 

  • Ihre personenbezogenen Daten werden nur von Personen verarbeitet, die für und im Auftrag der IDEXX Firmengruppe arbeiten, für den Zugriff auf diese Daten einen spezifischen Kenntnisbedarf haben und die Verarbeitung für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke ausführen.
  • Wenn IDEXX Drittdienstleister mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragt, verarbeiten diese Ihre personenbezogenen Daten nur nach Ihren Anweisungen und wir schließen mit diesen Drittdienstleistern angemessene Datenverarbeiterverträge ab.
  • IDEXX gibt Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (unter anderem an externe/staatliche Stellen) oder insofern dies angemessenerweise bei vertrauenswürdigen Dritten notwendig ist, die uns helfen, unsere Beziehung zu Ihnen als Kunde und unsere Marketingaktivitäten zu verwalten.  
     

Zum Beispiel arbeiten wir mit Drittdienstleistern, die SaaS-Lösungen („Software as a Service“) oder Hosting-Dienste anbieten. Wir arbeiten auch mit Dritten zusammen, die Dienste für uns erbringen, die mit Online-Newsletters, Postwurfsendungen und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die über Web-Formulare auf unseren Websites vorgelegt werden, zusammenhängen.  Wir beschäftigen auch IT-Dienstleister, die technische Unterstützung bieten, um den Betrieb unserer Systeme sicher und stabil abzuwickeln. Wir arbeiten auch mit Drittdienstleistern zusammen, die IDEXX darin unterstützen, Marktforschungen und Forschungen zu Kundeninformationen zu betreiben.

  • IDEXX kann personenbezogene Daten auch an vertrauenswürdige Dritte weitergeben, um Ihnen bestimmte Angebote unterbreiten und Dienste für Sie erbringen zu können. Diese Parteien werden jedoch nur zu diesem beschränkten Zweck auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese nutzen können. Die Weitergabe der Daten erfolgt auf Grundlage eines schriftlichen Vertrags, in dem der beschränkte Zweck der Verarbeitung und die rechtliche Grundlage für die Weitergabe im Einzelnen beschrieben ist, und ggf. mit Ihrer vorherigen Einwilligung.

Welche Daten erheben wir?  

  • Personenbezogene Daten, die von Ihnen vorgelegt werden, wenn Sie die IDEXX Ethik-Hotline anrufen oder ein Online-Formular über die IDEXX Ethik-Hotline vorlegen.

 

Warum erheben wir diese Daten?

  • um eine ethische Geschäftsumgebung zu unterstützen und bestimmte gesetzliche Pflichten zu erfüllen, die für alle börsennotierten Unternehmen in den USA gelten, 

 

Was ist unsere rechtliche Begründung für die Verarbeitung?

„Rechtliche Begründung“ heißt, dass IDEXX einen spezifischen rechtmäßigen Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben muss.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines der folgenden rechtmäßigen Gründe:

  • Die Verarbeitung ist notwendig, um die berechtigten Interessen von IDEXX wahrzunehmen, vorausgesetzt dies bedeutet keine unverhältnismäßige Einschränkung Ihres Rechts auf Datenschutz. 
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen.

 

Wer sonst könnte diese Daten erhalten? 

  • Wir beschäftigen eine Drittfirma, die das Hosting für das System für den E-Mail-Eingang und das Fallverwaltungssystem der IDEXX Ethik-Hotline betreibt. Wenn Sie einen Anruf an die IDEXX Ethik-Hotline tätigen, wird ein Spezialist Ihnen Fragen zu Ihrem Anliegen stellen. Der Spezialist wird die von Ihnen vorgebrachten Informationen auf einem sicheren System aufzeichnen und dann eine Mitteilung zur Informationsvorlage an ein befugtes Mitglied der Compliance-Abteilung von IDEXX senden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als notwendig aufbewahren. Unsere Leitlinien sind die vorliegende Datenschutzrichtlinie, die internen Unterlagenaufbewahrungszeitpläne von IDEXX und die für uns geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Um unser globales Unternehmen zu betreiben und unseren Kunden zu dienen, müssen wir eventuell Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder als das Land Ihres Wohnorts übertragen und Ihre personenbezogenen Daten können dabei in die USA, in Länder des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder in andere Länder übertragen, dort verarbeitet und innerhalb dieser Länder an Dritte weitergegeben werden, wenn dies notwendig ist, um unsere Zwecke hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erreichen. Wir führen diese Übertragungen immer gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie durch.

Übertragung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des EWR und der Schweiz: 

Die Firmen IDEXX Laboratories, Inc., IDEXX Distribution, Inc., IDEXX Operations, Inc. und OPTI Medical Systems, Inc. haben, wie vom Handelsministerium der USA empfohlen, eine Selbstzertifizierung hinsichtlich der Erfüllung der Bestimmungen des EU-U.S.- und des Swiss-U.S. Privacy Shield-Rahmens durchgeführt. 

Bitte klicken Sie heir Hinweise zum EU-US und Swiss-US Privacy Shield-Rahmen, um die Hinweise von IDEXX zum Privacy Shield-Rahmen einzusehen.

Wenn angemessen, haben wir andere angemessene Schutzmaßnahmen ergriffen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des EWR übertragen, falls das Land kein ausreichendes Datenschutzniveau gemäß einschlägigem Datenschutzrecht bietet, so benutzen wir in unseren Verträgen z. B. die von der europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Sie können gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie weitere Informationen zu den Maßnahmen erhalten wollen, die wir zum Schutz Ihrer Daten ergriffen haben.

Die Produkte und Dienste von IDEXX sind nicht für Personen gedacht, die das Alter von sechzehn (16) Jahren noch nicht erreicht haben, und wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern und verlangen und nutzen solche Daten auch nicht. Wenn uns bekannt wird, dass uns ein Kind unter 16 Jahren personenbezogene Daten vorgelegt hat, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Daten so bald wie möglich zu löschen.

  • Wenn Sie im EWR ansässig sind oder wenn IDEXX Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihren Tätigkeiten im EWR verarbeitet, haben Sie gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) das Recht, Fragen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zu stellen oder bestimmte Handlungen in Bezug auf diese Daten zu verlangen. Solche Anforderungen sind unter anderem folgende:
    • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und Berichtigung oder Löschung dieser Daten, Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.  Bitte gehen Sie zu IDEXX E-Request Form , um Ihre Anfrage an IDEXX zu richten.  Wir werden Ihre Anfrage prüfen und bei Bedarf angemessene Maßnahmen ergreifen.
    • Recht zum jederzeitigen Widerrufen Ihrer Einwilligung für diejenigen Verarbeitungsvorgänge, in Bezug auf die sich das Unternehmen IDEXX auf Ihre persönliche Einwilligung als rechtliche Begründung der Verarbeitung stützt. Sie können dies tun, indem Sie eine Mitteilung an den Chief Privacy Officer (leitenden Datenschutzbeauftragten) unter chiefprivacyofficer@idexx.com oder unter einer der oben angegebenen Adressen oder Telefon- oder Faxnummern senden. Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, bleibt die Rechtmäßigkeit der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns vor diesem Widerruf hiervon unberührt.
    • Einreichen einer Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde oder bei der Datenschutzbehörde in Ihrem eigenen Land.
  • Falls Sie in einem Land außerhalb des EWR ansässig sind, haben Sie eventuell ähnliche Rechte. Bitte kontaktieren Sie den Chief Privacy Officer (leitenden Datenschutzbeauftragten) unter chiefprivacyofficer@idexx.com oder unter einer der nachstehend angegebenen Adressen oder Telefon- oder Faxnummern.
  • Unabhängig von Ihrem jeweiligen Standort in der Welt sollten Sie sich bei Bedenken hinsichtlich der Nutzung und/oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns an unseren Chief Privacy Officer unter den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Kontaktdaten wenden. Wir werden alle Anliegen und Bedenken untersuchen und versuchen, auf Grundlage der in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Grundsätze Ihre Bedenken auszuräumen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten sämtlichen Institutionen, Regierungen, Gerichten, Behörden oder Stellen offenlegen (einschließlich Strafverfolgungsbehörden), denen wir diese Daten dem Gesetz nach offenlegen müssen oder wenn dies notwendig ist, um unsere gesetzlichen Rechte oder die Rechte von anderen zu schützen oder um Schaden zu verhindern oder um Ihren eigenen Anweisungen zu folgen.

Wir ergreifen alle wirtschaftlich vertretbaren physischen, verfahrenstechnischen und technischen Schutzmaßnahmen, um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch unbefugte Personen und deren Zerstörung, Nutzung, Änderung und Offenlegung zu verhindern. Wir weisen unsere Mitarbeiter an, dass Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu handhaben sind und dass bei Missbrauch von Daten eventuell disziplinarische Maßnahmen eingeleitet werden können.

Es kann gelegentlich erforderlich sein, diese Richtlinie zu ändern, um Änderungen in Bezug auf die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten erheben und verwenden, oder um Änderungen in den mit dem Datenschutz verbundenen Gesetzen, Vorschriften und Branchenstandards Rechnung zu tragen. Wir werden Sie rechtzeitig über wesentliche Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie informieren, unter anderem über Links auf den IDEXX-Websites.

Sie können gerne mit unserem Chief Privacy Officer (leitenden Datenschutzbeauftragten) unter den nachstehend angegebenen Telefonnummern und Adressen Kontakt aufnehmen, wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben: 

  • E-Mail: chiefprivacyofficer@idexx.com
  • Telefon: 1-888-557-6518
  • Postalisch: IDEXX Laboratories Inc., Attention: Chief Privacy Officer, One IDEXX Drive, Westbrook, Maine 04092, USA.
     

 

Falls Ihr Standort sich in der europäischen Union, im europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz befindet: 

  • E-Mail: chiefprivacyofficer@idexx.com
  • Postalisch: IDEXX Europe B.V., Attention: Chief Privacy Officer, Scorpius 60, Building F, 2132 LR Hoofddorp, The Netherlands

 

IDEXX hat auch einen „Internen Datenschutzbeauftragten - Deutschland“ für die juristischen Personen des Unternehmens in Deutschland eingesetzt: Vet Med Labor GmbH (Leipzig) und IDEXX GmbH (Ludwigsburg). 

  • E-Mail: GermanyDPO@idexx.com 
  • Postalisch: IDEXX Europe B.V., Attention: Internal Data Protection Officer – Germany, Scorpius 60, Building F, 2132 LR Hoofddorp, The Netherlands

Politica sulla privacy globale di IDEXX

Politica sulla privacy globale di IDEXX - italiano
Traduzione in corso
Clicca per l'inglese

Globalna polityka prywatności IDEXX

Globalna Polityka Prywatności IDEXX - polska
Tłumaczenie w toku
Kliknij w języku angielskim

Política Global de Privacidade da IDEXX

Política Global de Privacidade da IDEXX - Português
Tradução em processo
Clique para o inglês

Глобальная политика конфиденциальности IDEXX

Глобальная политика конфиденциальности IDEXX - Russian
Перевод в процессе
Нажмите для английского

Política de privacidad global de IDEXX

Política de privacidad global de IDEXX - Español
Traducción en proceso
Haga clic para inglés

IDEXXグローバルプライバシーポリシー

IDEXXグローバルプライバシーポリシー - 日本語
進行中の翻訳
英語をクリックする

IDEXX全球隱私政策

IDEXX全球隱私政策 - 中文
翻譯過程中
點擊英文

IDEXX全球隐私政策

IDEXX全球隐私政策 - 中文
翻译过程中
点击英文